Premiere im „Shakespeare’s“

Musicalabend im Theaterpub

Lisette Groot und Sarah Kluge

Kirchweyhe - Das Weyher Theater will für die angelaufene Spielzeit neue Wege einschlagen, wie Dramaturg Frank Pinkus gestern mitgeteilt hat. Die Schauspieler bieten unter dem Motto „Special Monday“ regelmäßig im „Shakespeare’s“ einen Musicalabend an. Die Veranstaltung beginnen jeweils um 20 Uhr. Die bereits ausverkaufte Premiere ist für Montag, 24. Oktober, geplant.

„Innerhalb dieses Forums wollen sich Ensemblemitglieder in einem eigenen Programm vorstellen“, erklärt Frank Pinkus. Den Anfang gestalten Lisette Groot und Sarah Kluge. Sie präsentieren Musical-Songs, die sie besonders gerne singen.

Und wer die beiden in dem Stück „Ein Traum von Irland“ erlebt und gehört hat, wie sie beispielsweise die Ballade „Carrickfergus“ sangen, der ahnt, dass dies sicherlich ein besonderer Abend wird. Das Programm bietet laut Ankündigung bekannte und weniger bekannte Songs, unter anderem aus den Musicals „Les Misérables“, „Cabaret“, „Mamma Mia“ und „Elisabeth“.

Die weiteren Termine: 31. Oktober und 7. November. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Meistgelesene Artikel

Claus Brokering erlebt turbulentes Scheunenfest bei „Bauer sucht Frau“

Claus Brokering erlebt turbulentes Scheunenfest bei „Bauer sucht Frau“

Landkreis Diepholz entzieht Baufirma den Abrissauftrag für Brücke über Große Aue

Landkreis Diepholz entzieht Baufirma den Abrissauftrag für Brücke über Große Aue

Hund bei Unfall verstorben: Polizei sucht Besitzer

Hund bei Unfall verstorben: Polizei sucht Besitzer

Stuhr bedient Nachfrage nach Bauplätzen

Stuhr bedient Nachfrage nach Bauplätzen

Kommentare