Zusammenstoß mit abbiegendem Auto

Motorradfahrer bei irregulärem Überholmanöver schwer verletzt

Kirchweyhe - Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag in Kirchweyhe schwer verletzt worden. Der Mann wollte im Überholverbot an einer Fahrzeugkolonne vorbeifahren, wobei er von einem Daimler erfasst wurde.

Der Motorradfahrer befuhr die Kirchweyher Straße gegen 12 Uhr, erklärt die Polizei am Mittwoch. Ein 53 Jahre alter Daimlerfahrer wollte zeitgleich von der Straße Scharmarsch auf die Kirchweyher Straße abbiegen. Dies tat er nach Beachtung des Stoppzeichens.

Der Motorradfahrer befand sich während seines Überholvorganges auf der Spur des Abbiegenden und stieß mit diesem zusammen. Dabei ist der 59-Jährige schwer verletzt worden. 

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Kommentare