Lange Reihe: Nach fast sieben Jahren starten die Arbeiten für Innenraum-Verdichtung

Millionenprojekt in Erichshof

Wenn der Schutt von einem ehemaligen Haus an der Langen Reihe abgefahren ist, entsteht an dieser Stelle die Baustraße, die in das geplante Wohngebiet führen soll. - Foto: Schritt

Erichshof - Von Sigi Schritt. Rund 50 Wohneinheiten in Einzel-, Doppel-, und Mehrfamilienhäuser könnten in den nächsten Jahren in Erichshof in dem Gebiet zwischen der Langen Reihe, der Weser- und Fuhrenstraße sowie der Erichshofer Straße entstehen.

Eine exakte Anzahl der Bauten, die dort in zweiter und dritter Reihe errichtet werden, kann die Gemeinde deshalb nicht nennen, weil nicht alle Eigentümer der lang gezogenen Grundstücke im hinteren Teil kurzfristig ihre Bau-Erlaubnis wahrnehmen wollen. Fest steht, dass das Weyher Unternehmen „creativ planen & bauen“ als Vorhaben- und Bauträger 22 Doppelhaushälften und drei Einfamilienhäuser an einer Straße errichtet, die es noch nicht gibt. Sie soll einmal von der Langen Reihe abgehen. Auf dem Areal eines abgerissenen Hauses soll der neue Weg beginnen. Doch noch beseitigen ein Bagger und ein Lastwagen eines Abbruchunternehmens den Schutt.

Der Bauträger hat an der Langen Reihe in der Nähe der Ortswehr Erichshof weitere Grundstücke gekauft und eingeebnet. Dort errichtet er weitere Häuser.

Steffen Nadrowski sowie Birgit Schramm und Oliver Skrotzki erläutern das Bauvorhaben. - Foto: Schritt

Seit den ersten Gesprächen im Jahr 2011 hat die Gemeinde mit 20 Eigentümern intensive verhandelt, berichtet der zuständige Fachbereichsleiter Steffen Nadrowski. „Es gab unterschiedliche Interessenlagen. Die Schwierigkeit bestand, alle auf so ein Projekt zu verpflichten.“ Hätte nur einer nicht mitgemacht, hätte diese Entscheidung das ganze Projekt gefährdet, so Steffen Nadrowski.

Der Zeitplan ist ehrgeizig. Bis Ende der nächsten Woche sollen laut Birgit Schramm und Oliver Skrotzki, Mitarbeiter des Bauträgers, die obligatorische archäologische Untersuchung abgeschlossen sein. Dann soll eine Baustraße errichtet werden.

Die eine oder andere Beschädigung an einem Grundstück ist laut Nadrowski nicht völlig ausgeschlossen, aus diesem Grund wird auf dem etwa 14 000 Quadratmeter umfassenden Areal ein spezielles Beweissicherungsverfahren angewendet. „Damit dokumentiert ein unabhängiger Gutachter den Zustand vor dem Beginn der Bauarbeiten“, erklärt Nadrowski.

In dem neuen Gebiet entstehen Doppelhäuser und freistehende Gebäude. - Foto: Schritt

Noch vor Weihnachten soll nicht nur die neue Zuwegung zum Inneren des Areals fertiggestellt sein, auch die Leitungen für Strom, Frisch- und Abwasser samt der Schächte sollen in der Erde liegen, kündigt Birgit Schramm an. Sogar die Sohlplatten einzelner Häuser sollten bereits gegossen sein.

Die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen in der Wesergemeinde sei hoch, sagt Oliver Skrotzki, dennoch sei in allen Lagen noch etwas zu haben.

Es entstehen Doppelhaushälften mit 130 Quadratmeter Wohnfläche, die beispielsweise mit Garage rund 330 .000 Euro kosten. Freistehende Häuser zwischen 130 und 155 Quadratmetern Wohnfläche kosten ab 430. 000 Euro. Die Grundstücksgrößen variieren für die unterschiedlichen Haustypen von 300 bis 650 Quadratmetern.

Diese Straße soll bald gebaut werden. - Foto: Schritt

Jedes Grundstück sei mit zwei Parkplätzen ausgestattet. Allerdings sind Säulen für E-Autos noch nicht vorgesehen. Der Bauträger hat laut Skrotzki zwar darüber nachgedacht, doch diese Überlegungen seien noch nicht in die Planungen miteingeflossen. Die Gebäude sollen besonders isoliert sein (KfW-Effizienzhaus 55), deshalb will der Bauträger auf den Einbau einer Gas-Heizung verzichten.

Damit die Bewohner besonders im Winter nicht frieren müssen, soll eine Sole-Wärmepumpe für wohlige Temperaturen sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Für Erpressung fehlt der Gewalt-Nachweis

Für Erpressung fehlt der Gewalt-Nachweis

Kommentare