Sudweyher Straße eine halbe Stunde gesperrt

Mann wird nach Unfall bei Sudweyhe in seinem Wagen eingeklemmt

Weyhe - Ein 46 Jahre alter Mann musste nach einem Unfall bei Sudweyhe am Montagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Mazda-Fahrer habe gegen 16.15 Uhr die Sudweyher Straße in Richtung Sudweyhe befahren, berichtete die Polizei. Aus bislang unbekannter Ursache sei er in einer Kurve nach links von der Straße abgekommen. In der Folge habe sich das Auto überschlagen.

Der Mann sei durch den Unfall in seinem Auto eingeklemmt worden und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Rettungswagen brachte den leicht verletzten Mann in ein Krankenhaus. Durch die Bergungsarbeiten wurde die Sudweyher Straße für etwa eine halbe Stunde gesperrt.

ml

Mehr zum Thema:

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare