Kollision war nicht zu verhindern

Mann bei Unfall in Leeste verletzt

Leeste - Bei einem Unfall in Leeste hat sich heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr ein Mann leicht verletzt. Verursacht hatte das Unglück eine BMW-Fahrerin, die auf der Schulstraße unterwegs und mit dem Wagen zu weit auf die Hauptstraße gerollt war.

Ein Golf-Fahrer, der die Hauptstraße in Richtung Henry-Wetjen-Platz befuhr, konnte die Kollision auf der Kreuzung nicht mehr verhindern. Laut Polizei ließ er sich wegen Nackenschmerzen in einem Rettungswagen behandeln. Zweiter Insasse des Golfs war nach Angaben der Beamten ein Kind, dem nichts passiert sein soll.

ah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Bürgermeister gesucht: Detlef Tänzer wirft Hut in den Ring

Bürgermeister gesucht: Detlef Tänzer wirft Hut in den Ring

SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

Kommentare