Täter noch unbekannt 

Gleich vier Einbrüche in einer Nacht

+

Leeste - In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter gleich vier Einbrüche in Leeste verübt.

In der Hauptstraße seien zwei Arztpraxen und ein Rechtsanwaltsbüro von den Tätern aufgesucht worden. Das berichtet die Polizei Diepholz. Nachdem die Täter gewaltsam durch ein Fenster oder eine Tür in das Gebäude eingedrungen waren, seien diverse Räumlichkeiten durchsucht worden. 

Ob neben einer geringeren Menge Bargeld noch weitere Dinge entwendet wurden, steht laut der Beamten noch nicht fest. Im Bereich des Henry-Wetjen-Platzes drangen die Unbekannten durch eine Tür in das Bürgerhaus ein. Auch hier seien mehrere Räume und Einrichtungsgegenstände durchsucht worden. Den gesamten Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 4000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Meistgelesene Artikel

Pflegeplätze in Bassum sind nahezu ausgebucht

Pflegeplätze in Bassum sind nahezu ausgebucht

Kind fällt in Pool und muss wiederbelebt werden

Kind fällt in Pool und muss wiederbelebt werden

Messe „Schauen und Staunen“ lockte viele Besucher auf die „Große Straße“

Messe „Schauen und Staunen“ lockte viele Besucher auf die „Große Straße“

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Kommentare