Täter noch unbekannt 

Gleich vier Einbrüche in einer Nacht

+

Leeste - In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter gleich vier Einbrüche in Leeste verübt.

In der Hauptstraße seien zwei Arztpraxen und ein Rechtsanwaltsbüro von den Tätern aufgesucht worden. Das berichtet die Polizei Diepholz. Nachdem die Täter gewaltsam durch ein Fenster oder eine Tür in das Gebäude eingedrungen waren, seien diverse Räumlichkeiten durchsucht worden. 

Ob neben einer geringeren Menge Bargeld noch weitere Dinge entwendet wurden, steht laut der Beamten noch nicht fest. Im Bereich des Henry-Wetjen-Platzes drangen die Unbekannten durch eine Tür in das Bürgerhaus ein. Auch hier seien mehrere Räume und Einrichtungsgegenstände durchsucht worden. Den gesamten Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 4000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Schwere Vorwürfe gegen Juristen

Schwere Vorwürfe gegen Juristen

Kommentare