Landwirte blockieren Zufahrt zu Aldi-Zentrallager in Dreye

Knapp 200 Landwirte aus den Landkreisen Diepholz, Verden und Oldenburg fuhren mit ihren Traktoren am Montagabend zum Aldi-Zentrallager in Dreye. Dort blockierten sie die Zufahrtswege. Kein Lastwagen kam mehr vom Gelände herunter. Der Chef des Zentrallagers erklärte sich zu einem Gespräch mit den Landwirten bereit. Anschließend sicherte er zu, die Forderungen weiterzugeben und ein Gespräch mit der Aldi-Geschäftsführung zu vermitteln. Bis es zu diesem Gespräch kommt, wollen die Landwirte das Discounter-Lager blockieren - auch wenn es tagelang dauern sollte.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion

Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion

Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion
Wolfsrudel siedelt sich im Landkreis Diepholz an: Noch geschützt – bald bejagbar?

Wolfsrudel siedelt sich im Landkreis Diepholz an: Noch geschützt – bald bejagbar?

Wolfsrudel siedelt sich im Landkreis Diepholz an: Noch geschützt – bald bejagbar?
Ärger mit Vodafone: Ehepaar schaltet Anwalt ein

Ärger mit Vodafone: Ehepaar schaltet Anwalt ein

Ärger mit Vodafone: Ehepaar schaltet Anwalt ein
Heimwerker-Ansturm im Baumarkt – Außer-Haus-Verkauf macht es möglich

Heimwerker-Ansturm im Baumarkt – Außer-Haus-Verkauf macht es möglich

Heimwerker-Ansturm im Baumarkt – Außer-Haus-Verkauf macht es möglich

Kommentare