Bauernhof lädt zum Verweilen ein

Landeier-Diplome auf Hof Bösche vergeben

+

Ahausen - Rund 50 Mädchen und Jungen haben am Sonntag in Ahausen auf dem Hof Bösche ihr Landeier-Diplom bestanden. Während die Eltern in aller Ruhe Kaffee und Kuchen genossen, „schlugen“ sich ihre Sprösslinge beispielsweise mit Heusäcken, fuhren auf einem Trecker mit und pressten viele Mini-Heuballen.

Die jungen Teilnehmer der Aktion der Gästeführung bekamen so einen Eindruck, was auf einem Bauernhof so passiert. Zwei Stunden nach dem Ende der Veranstaltung saßen einige Gäste immer noch am Lagerfeuer und schwärmten von den Erlebnissen. „Als Stadtmensch kennt man sowas leider nicht“, sagte eine Mutter aus Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare