Lahauser Jugendfeuerwehr gewinnt Gemeindewettkämpfe mit sattem Vorsprung

Generalprobe mit neuem Rekord absolviert

+
Erfahrene Prüfer überwachen, ob die Jungendlichen gut gekuppelt haben.

Leeste - Bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Lahausen war der Jubel groß: Sie hatten am Sonnabend auf dem Leester KGS-Sportplatz den Gemeindepokal mit genau 1400 Punkten und einem recht großen Vorsprung gegenüber den Pokalverteidigern aus Leeste gewonnen. „Eine so hohe Punktzahl haben wir noch nie erreicht – seit ich Jugendfeuerwehrwart bin“, sagte Betreuer Steffen Wohlers strahlend, der immerhin schon seit 2007 die Gruppe leitet.

Dieser Gemeindepokalwettbewerb diente als Generalprobe für die Kreisfeuerwehr-Wettbewerbe. Mit 1400 Punkten wäre die Lahauser Gruppe nach Meinung von Steffen Wohlers um Gruppenführer Jonas Van der Will, Jannik Van der Will, Thorben Ristedt, Leon Heinrich, Jacob Heinrich, Nils Oehlmann, Nils Rodewald, Marcel Strehlau und Robin Fischer auch beim Kreisentscheid wahrscheinlich im oberen Viertel platziert.

Leider beteiligten sich nur fünf Jugendfeuerwehren an diesem von der Feuerwehr Erichshof ausgerichteten Wettbewerb. Dass drei Gruppen absagen mussten, hängt dem Vernehmen nach mit den Brückentagen zusammen, an denen einige Familien verreist sind.

Die Konkurrenz begann mit einem simulierten Löschangriff, bei dem die jungen Leute Schläuche kuppeln und an einen Verteiler anschließen mussten. Danach folgte ein Staffellauf, bei dem jeder Teilnehmer unterwegs noch besondere Aufgaben erledigte, ehe er den Staffelstab weitergeben durfte.

Gemeindejugendfeuerwehrwart Kai Sengstake und Gemeindebrandmeister Norbert Warnke bedankten sich bei der Jugendfeuerwehr Erichshof. Ihr Dank galt auch den Wettbewerbsrichtern aus Syke.

Beide zogen ein positives Fazit, denn ihrer Meinung nach sind die Gruppen für den Kreisentscheid am 7. Juni in Rehden gut gerüstet, auch wenn „teilweise noch Luft nach oben“ sei.

bt

Mehr zum Thema:

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare