Lahauser Fest zum Weltkindertag

Spielemobil, Hüpfburg und Streichelzoo

+
Vertreter der Lahauser Ortsvereine treffen sich im Spieker für die Planung des Kinderfestes am 19. September.

Lahausen - Zum Weltkindertag am Sonntag, 20. September, machen bundesweit zahlreiche Initiativen unter dem gemeinsamen Motto „Kinder willkommen!“ auf die Rechte von jungen Menschen aufmerksam. So erwarten die Organisationen Unicef Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk jeweils 100000 Besucher auf den größten Festen im Land, im Kölner Rheingarten und auf dem Potsdamer Platz in Berlin. Dieses Ereignis wollen auch Weyher Vereine würdigen. Sie planen allerdings eine Veranstaltung, die bereits einen Tag zuvor, also am Sonnabend, 19. September, über die Bühne geht.

Die Arbeitsgemeinschaft der Lahauser Ortsvereine wollen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr ein buntes Kinderfest auf die Beine stellen. Das haben sie am Dienstagabend bei einem Treffen im Spieker bekanntgegeben. Der Ort steht bereits fest: der großen Bogenschießplatz hinter der Schützenhalle.

Dem Organisationskomitee liegen bereits Zusagen für insgesamt 14 Aktionen von verschiedenen Vereinen und Organisationen vor. Unter anderem können sich die jungen Besucher auf eine Hüpfburg, ein Spielmobil und Schminkaktionen freuen. Außerdem gibt es Spiele aller Art, Jugendfeuerwehrpräsentationen, Ponyreiten des Reitvereins Sudweyhe und einen Streichelzoo von Bauer Brüning. Weitere Angebote sind: Basteln, Zeichnen, Bogenschießen und „Hau den Lukas“. Für Kinder wird alles kostenfrei sein – auch die Getränke. Erwachsene können ebenfalls zum Getränke-, Kuchen- und Bratwurstangebot greifen – müssen allerdings kleine Beträge bezahlen. Der Reinerlös dieses Tages wird wieder für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Das DRK wird für die Sicherheit sorgen.

Die Lahauser Ortsvereine hatten bereits 1979 ein ähnliches Programm für Kinder auf die Beine gestellt.

wm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare