European Masters im Videoclip-Dancing

Kirchweyher „Minis“ sind Vize-Europameister

+

Ludwigshafen/Weyhe - Die jungen Akteure der Kirchweyher Tanzschule von Nadine Reiners haben am Wochenende in Ludwigshafen in einem Starterfeld mit Teams aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz die European Masters im Videoclip-Dancing erfolgreich abgeschlossen: die Gruppe „Minis“ (Bild) sind Vize-Europameister.

Wie Nadine Reiners berichtet, belegte die Gruppe „Kids“ den 11. Platz und die Junioren den 22. Platz. „Die ,Minis’ und ,Kids’ dürfen stolz sein. Beide Mannschaften sind extrem jung. Die Minis haben sogar mich völlig verblüfft, weil sie vor 5 000 Zuschauern zur Höchstform aufliefen und synchron und motiviert waren.“ Die Kids haben gelernt zu kämpfen: In Hameln hatten sie zwar nicht die direkte Qualifikation geschafft, doch sie hatten den Deutschland-Cup gewonnen und ließen bei der Europameisterschaft 15 Teams hinter sich“, resümiert die Kirchweyher Tanzpädagogin. 

sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.