Die Kirchweyher KGS- und Austauschschüler im Bundestag.

Kirchweyher KGS- und Austauschschüler besuchen Bundestag

+
Die Kirchweyher KGS- und Austauschschüler im Bundestag.

22 Jugendliche der Kirchweyher KGS-Klassen 9a, 9b und 9c sowie weitere 22 Austauschschüler aus Valencia haben jetzt den Bundestag besucht. Im Sitzungssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion informierten sich die Jugendlichen über digitale Entwicklungen und wirtschaftliche Zusammenhänge und diskutierten mit dem Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig. Er hatte das Treffen spontan im Rahmen

eines zweitägigen Berlin-Ausflugs der Schülergruppe ermöglicht. Der Politiker stand den Schülern Rede und Antwort. Eine Besichtigung der Reichstagskuppel rundete den Informationstermin ab. Begleitet wurden die Neunt- und Zehntklässler von den Lehrkräften Alexandra Deberding und Ana Maria Sahagún (beide KGS Kirchweyhe) sowie Raúl Serrador und Albertina Chesa (beide von der Schule „La Nostra Escola La Comarcal“). Lehrerin Ana Maria Sahagún dolmetschte für die spanischen Jugendlichen, die sich insgesamt acht Tage lang in Deutschland aufhielten und am Dienstag direkt von Berlin nach Hause flogen. „Eine sehr lebendige Besuchergruppe“, stellte Knoerig fest.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare