21 Kilometer gelaufen

„Lauf für Lappis“ an der Ganztagsschule Erichshof

+
Erst- bis Viertklässler laufen vor der Grundschule Erichshof einen Rundkurs ab.

Erichshof - Musik tönte aus den Lautsprechern, Eltern applaudierten und Erst- bis Viertklässler liefen gestern Morgen Runde um Runde: Die Ganztagsgrundschule Erichshof hat einen „Lauf für Lappis“ organisiert und vor der Schule einen Rundkurs von 560 Metern abgesteckt.

Sponsoren hatten sich im Vorfeld verpflichtet, für jede Runde einen gewissen Betrag zu zahlen, berichtete Rektorin Susanne Paetsch. Mit den Einnahmen sollen mobile Computer angeschafft werden. „Das beste Kind ist 36 Runden, also 21 Kilometer, gelaufen“, sagte die Rektorin erfreut. sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Kommentare