Anmeldung bis 31. Januar möglich

Futsal-Cup 2020: Kicken bis in die Nacht

+
Jugendpfleger Carsten Platt präsentiert die Details zum diesjährigen Futsal-Cup, der am 8. Februar in der Sporthalle der KGS Leeste ausgetragen wird. Der siegreichen Mannschaft winkt ein Wanderpokal.

Weyhe – Vier Feldspielerinnen oder –spieler, ein Torwart, drei Ersatzleute und jede Menge Spaß für Teilnehmer und Zuschauer. Das sind nur die nüchternen Zahlen für die Futsal-Cup genannte Veranstaltung, die am 8. Februar ab 17 Uhr in der Turnhalle der KGS in Leeste über die Bühne gehen soll. Mangels verfügbarer Hallenfläche musste das eigentlich jährlich stattfindende Sportereignis im vergangenen Jahr ausfallen. Das jetzt geplante Turnier findet bereits zum zwölften Mal statt. Mit dabei sein können alle von 14 bis 21 Jahren. Die siegreiche Mannschaft erhält einen Wanderpokal.

Beim Futsal, anders als beim klassischen Indoor-Kicken, kommt ein kleinerer, weicherer und sprungreduzierter Ball zum Einsatz. „Das Verletzungsrisiko ist beim Futsal geringer, weil mit weniger Körpereinsatz gespielt wird“, sagt Jugendpfleger Carsten Platt aus dem Fachbereich Bildung und Freizeit der Gemeinde. „Auch die Regeln unterscheiden sich in einigen Punkten von den traditionellen Hallenfußballregeln.“ So gibt es beispielsweise statt einer Bande eine Außenlinie. „Futsal ist der offizielle Hallenfußball des Weltverbandes Fifa“, erklärt Platt. Interessierte Teams können sich noch bis zum 31. Januar in den Jugendhäusern der Gemeinde anmelden. „Auch Teams mit Wohnorten außerhalb der Gemeinde können am Turnier teilnehmen“, hebt er hervor.

Für das Leester Turnier gilt: Alle Mannschaftsführer sollten sich am Veranstaltungstag mit ihren mindestens fünfköpfigen Teams ab 16 Uhr in der KGS-Halle melden. Ein Altersnachweis aller Teilnehmer sollte dafür mitgebracht werden. Gegen Hinterlegung eines Pfandes (Personalausweis oder 20 Euro in bar) werden dann Futsal-Bälle zum Einspielen verteilt. Zudem können letzte Fragen zum Regelwerk und zum Turnierablauf geklärt werden. Wasser wird den Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt, kleine Snacks können vor Ort gekauft werden. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass das ganze Turnier, das von 17 bis etwa 0 Uhr dauern wird, alkoholfrei abläuft.

Die Teilnahme am Futsal-Cup ist kostenlos. Die Anzahl der Teams ist begrenzt. Bis zum Ablauf der Meldefrist sind Anmeldungen noch möglich über die Jugendhäuser in Leeste (0421/893908) oder per E-Mail an Jugenhaus-Leeste@Gemeinde.Weyhe.de und in Kirchweyhe (04203/2770) oder per E-Mail an Jugendhaus-Trafo@Gemeinde-Weyhe.de.  

rjy

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Streetfood-Feeling für zu Hause

Streetfood-Feeling für zu Hause

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare