Vorfall im Freibad

Mädchen belästigt

Weyhe - Ein 13-jähriges Mädchen ist am Freitagabend in einem Schwimmbad in Weyhe belästigt worden.  

Die Schülerin war gegen 18.30 Uhr in dem Freibad an der Straße "Am Neddernfeld" schwimmen. Im Schwimmbecken wurde sie nach ersten Erkenntnissen von einem 38 Jahre alten Mann sexuell belästigt, berichtet ein Polizeisprecher. Kurz darauf habe sie den Vorfall zusammen mit ihren Freundinnen einem Bademeister gemeldet, der schließlich die Polizei rief.

Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

jom

Ähnliche Meldungen

Belästigung im Schwimmbad: Polizei ermittelt gegen fünf Jugendliche

Tatverdächtige nach Sexualdelikten ermittelt

Zwölfjährige im Schwimmbad "Verwell" belästigt

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Baucke

Mehr zum Thema:

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Meistgelesene Artikel

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

Kommentare