1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Weyhe

Horror-Crash: 18-Jährige stirbt bei Motorradunfall

Erstellt:

Von: Johannes Nuß

Kommentare

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Weyhe hat am Mittwoch eine junge Frau ihr Leben verloren. Ein Transporter-Fahrer übersah sie beim Abbiegen.

Weyhe – Tragischer Verkehrsunfall im Weyher Ortsteil Melchiorshausen (Landkreis Diepholz): Am Mittwochabend wurde dort eine 18-jährige Mopedfahrerin getötet. Der Fahrer eines Transporters hatte die junge Frau auf dem Kleinkraftrad übersehen.

Tragischer Unfall bei Weyhe: Transporterfahrer übersieht 18-jährige Mopedfahrerin

Der 28-Jährige aus Weyhe war am Abend gegen 19:00 Uhr mit seinem VW Transporter auf der Straße Flatterdamm in Weyhe in Fahrtrichtung Syker Straße (B6) unterwegs. Beim Einbiegen auf die Bundesstraße nach links übersah dieser die vorfahrtsberechtigte, von links kommende 18-Jährige aus Linsburg mit ihrem Moped, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Blaulicht an einem Polizeifahrzeug.
Bei einem Verkehrsunfall in Weyhe ist eine 18-jährige Frau ums Leben gekommen. (Symbolbild) © Daniel Karmann/dpa

Der Aufprall war so heftig, dass die Mopedfahrerin noch am Unfallort ihren Verletzungen erlag. Der 28-Jährige aus Weyhe erlitt durch den Unfall einen Schock. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Die genaue Schadenshöhe kann bislang noch nicht beziffert werden. Die B6 war für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. dreieinhalb Stunden voll gesperrt.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Niedersachsen: Frau tot auf Gehweg gefunden

Seit Mittwochnachmittag wird die 20-jährige Lisa-Marie C. aus Walsrode vermisst. Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Aufenthaltsort der jungen Frau. In Bad Fallingbostel wurde eine lebensgefährlich verletzte Frau auf einem Gehweg gefunden. Sie verstarb noch vor Ort. Auch hier sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Die wichtigsten Nachrichten, Interviews und Hintergründe aus Ihrem Landkreis Diepholz finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter – immer samstags um 7:30 Uhr im Postfach

Bei Löscharbeiten in einem Reihenhaus in der Gemeinde Südbrookmerland haben Rettungskräfte eine Leiche entdeckt. Der Brand brach in der Nacht zum Donnerstag aus, die Ursache ist noch unklar.

Auch interessant

Kommentare