Kinderbibeltage am letzten Wochenende vor den Herbstferien

Helfer mit Flügeln

Es ist das Bestreben von Nicole Heering (v.l.), Diakonin Janna Eckert, Brigitte Kehlenbeck, Ina Enders, Sandra Müller-Plate und Annika Behr, zu den Kinderbibeltagen in jedem Jahr ein neues Projekt vorzubereiten. Foto: heiner büntemeyer

Weyhe - Von Heiner Büntemeyer. Schon seit einiger Zeit bereitet ein Kreis von zwölf Frauen die nächsten Kinderbibeltage für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren vor. Sie werden wieder am letzten Wochenende vor den Herbstferien im Gemeindehaus Lahausen veranstaltet. „Kinderbibeltage bieten wir schon seit mindestens 20 Jahren an“, berichtet Brigitte Kehlenbeck. Einige Kinder kommen jedes Jahr wieder, bis sie dafür zu alt werden. Aber einige erinnern sich so gerne daran, dass sie später als Teamer an der anderen Seite des Tisches sitzen. Wie Annika Behr, die seit dem 1. August als FSJlerin in der Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde tätig ist und als Kind ebenfalls an Kinderbibeltagen teilgenommen hat.

In diesem Jahr geht es von Freitag, 27. September, bis Sonntag, 29. September, um Engel, die „Helfer mit Flügeln“, wie sie auch bezeichnet werden. „Du bist ein Engel!“ – wer hätte sich nicht schon mal über ein solches Lob gefreut? Warum das so ist und welche Aufgaben ein Engel neben der stressigen Aufgabe, als Schutzengel zu wirken, noch wahrnehmen kann, wird mit den Kindern besprochen.

Der Vorbereitungskreis hat das Wochenende gründlich durchgeplant. Am Freitag und am Samstag beginnt das gemeinsame Tun mit einem Anfangskreis, bei dem sich die Teilnehmer kennenlernen und zusammen Lieder singen. Die Leiterinnen haben sogar Drehbücher für zwei kleine Theaterstücke geschrieben, wobei ihnen biblische Texte als Vorlage dienten, die sie kindgerecht vorspielen werden.

Dann haben die Kinder die freie Wahl zwischen verschiedenen Bastelangeboten. Sie können wie echte Bildhauer aus Ytongsteinen Engel herausarbeiten. Sie können sich auch Engel aus anderen Materialien zusammenfügen. Vor allem haben die Leiterinnen darauf geachtet, dass jedes Kind seinen Fähigkeiten entsprechend filigran oder auch grobmotorisch an seinem Engel arbeiten kann. Das Material stellt die Kirchengemeinde zur Verfügung.

Am Ende eines jeden Tages zeigen sie im Schlusskreis, was sie geschaffen haben. Das dürfen sie auch am Sonntag beim Familien-Gottesdienst, wenn das Projekt Eltern, Großeltern und Geschwistern vorgestellt wird. Die Bibeltage enden danach mit einem gemeinsamen Mittagessen, zu dem alle angemeldeten Kinder und ihre Familie eingeladen sind. Anschließend erhalten die Kinder eine Einladung für die Treffen der Kinderkirche und zur Teilnahme am ökumenischen Laternenumzug am 15. November.

Für die Leiterinnen endet das Projekt dann noch nicht, denn sie treffen sich noch zu einer Nachbereitung, bei der sie auch verabreden, wann sie sich danach wieder treffen, um die nächsten Kinderbibeltage vorzubereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen
Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus
Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto
Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Kommentare