Baustelle in Weyhe

Abriss des Pickenhan-Ensembles: Giebel abgestützt

+

Es sei seine Lieblingsbaustelle in Weyhe, sagt der Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte. Der frühere Weyher Bürgermeister hatte kürzlich mit seinem damaligen Amtsvorgänger Frank Lemmermann den Abriss des Pickenhan-Ensembles zwischen Leester Straße und Henry-Wetjen-Platz angeschaut.

Ein roter Giebel sollte stehen bleiben. Das Abbruchunternehmen hat ihn erfolgreich abgestützt. Der Giebel soll in die Optik des neuen Kulturzentrums integriert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Kommentare