Gartenkulturmusikfestival bei Künstler Peter Barthold Schnibbe

Swing und Skulpturen

+
Swing und Bossa Nova spielen „anySwing“ im Garten von Peter Barthold Schnibbe.

Melchiorshausen - Von Angelika Kratz. Eine gelungene Premiere hat das Gartenkulturmusikfestival am Sonntag in Melchiorshausen gefeiert. Bartholds-Hof öffnete seine Pforten für viele neugierige Gäste. „Das klingt sehr gut“, urteilte ein Besucher bereits vor der Tür. Die Musik des Trios „anySwing“ verbreitete sich als Klangteppich bis auf die Straße und machte Lust einzutreten.

Thomas Prieser vom Gemeindekulturring hütete die Kasse und sparte nicht mit interessanten Details zur Veranstaltung. Der Spaß am musikalischen Sonntagmittag stand ihm ins Gesicht geschrieben und er steckte alle Ankommenden mit seinem breiten Lächeln an.

Wegen des unbeständigen Wetters hatten die Gastgeber Grit und Peter Barthold Schnibbe bestens vorgesorgt. Viele Partyzelte sorgten neben den mächtigen Bäumen im riesigen Garten für regensichere Plätze.

Jan-Hendrik Ehlers am Klavier, Ulrich Gadau (Kontrabass und Gesang) sowie Joachim Remus (Schlagzeug) interpretierten unter anderem „Mona Lisa“, den legendären Song von Nat King Cole, und brachten zudem ein in Füße und Hände gehendes Programm aus Swing und Bossa Nova zu Gehör. Da durfte auch Frank Sinatra nicht fehlen.

Auf dem gut 4000 Quadratmeter großen Gartengelände sorgte Bildhauer Stefan Vogt für besondere Bekanntschaften. Am Teich bereite sich eine Badenixe auf ihren Sprung ins kühle Nass vor, und am alten Boot küsste der Fische seine Nixe.

Genaues Hinschauen lohnte sich hinsichtlich der liebevollen Arrangements mit Karodecke am Gartentisch, Sonnenblumen, Omas Nachthemden auf der Leine und den passenden Figuren aus Holz. Über 20 Kunstwerke hatte Stefan Vogt aus Leeste mitgebracht und als kleine Geschichtenecken platziert. Im Haus lud zudem das Atelier von Peter Barthold Schnibbe zu einem Besuch ein.

Für das leibliche Wohl war mit Scampi, Couscous und ausgefallenen Pizzen vom Landfrauenservice aus Syke gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare