Frontalkollison auf Alter Poststraße

Nach Unfall geflüchtet

+
Der beschädigte Corsa.

Leeste - Am Mittwoch ist es gegen 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Alten Poststraße gekommen. Ein Renault Clio geriet laut Polizei in Höhe der Gaststätte „Theo‘s“ in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Opel Corsa. Dessen 61-jähriger Fahrer verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Insassen des Clios flüchteten nach dem Unfall. Die hinzugerufenen Polizisten stellten schließlich zwei von ihnen. Beide wurden durch den Unfall leicht verletzt. Vermutlich begingen die Insassen des Clios zuvor eine Straftat und flüchteten aus diesem Grund, glauben die Beamten.

Hinter dem Corsa fuhren zwei unbeteiligte Autos, deren Fahrer Zeugen des Vorfalls geworden sind. Die Beamten bitten diese Zeugen, sich bei der Polizei Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

ps/pk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnt Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnt Hinspiel gegen Domzale

Meistgelesene Artikel

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Dauertennis: Die Welt schaut auf Marhorst

Dauertennis: Die Welt schaut auf Marhorst

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Kommentare