„O du fröhliche“ als Krönung

Kirchweyher KGS-Schüler musizieren in der Felicianuskirche

+
Schüler und Lehrkräfte spannen einen großen musikalischen Weihnachtsbogen.

Kirchweyhe - Schüler der KGS Kirchweyhe haben unlängst bei ihrem traditionellen Adventskonzert in der Felicianuskirche ihr Können gezeigt. Der Abend begann mit zwei Blechbläsersätzen der Bläserklasse der Sportvereinigung Kirchweyhe, deren Mitglieder die Gesamtschule besuchen. Anschließend spielte die Gitarren-AG Weihnachtslieder.

Der neu gegründete Popchor mit Sprösslingen aus Klasse fünf bis sieben sang „Last Christmas“ und „Marys Boychild“ als mehrstimmige Chorsätze.

Alle Konzertbesucher singen mit

Schulchor und -orchester brachten die „Weihnachtssinfonie“ von Giovanni Battista Ferrandini, den A-cappella-Satz „In the Bleak Midwinter“ von Gustav Holst und gemeinsam den Kantatensatz „Auf, ihr lieben Christen“ von Andreas Hammerschmidt zu Gehör. Die Profilkurse der Jahrgänge sieben bis neun musizierten die populären Sätze „80 Millionen“, „Mistle Toe“ und noch einmal „Last Christmas“.

Anschließend sang der Chor der integrierten Eingangsstufe recht kräftig „Stern über Bethlehem“, „Es ist für uns eine Zeit angekommen“, „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Hört der Engel helle Lieder“. Am Ende sangen alle Konzertbesucher und Akteure gemeinsam „O du fröhliche“ zum krönenden Abschluss des Adventskonzerts.

ps

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Tour de Meeresmüll: Weyherin Kea Hinsch will auf Umweltsünden hinweisen

Tour de Meeresmüll: Weyherin Kea Hinsch will auf Umweltsünden hinweisen

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.