30 aktive Ausstellerinnen

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

1 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
2 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
3 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
4 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
5 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
6 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
7 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.
8 von 29
Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe.

Zum zweiten Mal seit 2017 präsentierte sich am Sonntag das Weyher Unternehmerinnen-Netzwerk Fairnet mit ihrer Messe „FairNet-City“ in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe. Trotz Dauerregen waren zu Beginn der Messe die Parkplätze bereits knapp. Zahlreiche Besucher der als Fairnet-City aufgebauten Messe informierten sich in verschiedenen Themengassen. In der Modepiazza, Klangasse oder Gesundheitsgasse gab es Angebote und Informationen unter anderem über aktuelle Modetrends, Therapieangebote, und kulinarische Genüsse.

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Tipps für schattige Gärten und Balkone

Von wegen Schattendasein: Sonnenarme Gärten und Balkone sind kein Nachteil. Mit den richtigen Pflanzen lassen sich auch schattige Ecken in sattes …
Tipps für schattige Gärten und Balkone

So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Kartoffeln mit Aioli oder Datteln im Speckmantel: Fällt der Begriff "Tapas", denkt man an Appetithäppchen aus der spanischen Küche. Doch auch …
So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Casa Vida – das Haus des Lebens. Diesen Namen hat eine alte Villa in Bassum bislang getragen. Jetzt ist daraus ein neues Haus des Lebens entstanden: …
Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Kommentare