Abrissarbeiten auf dem Gelände des Sudweyher Gutshofs

1 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
2 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
3 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
4 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
5 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
6 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
7 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.
8 von 35
In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet.

Auf dem Gelände des brachliegenden Sudweyher Gutshofs soll auf einem 9 500 Quadratmeter umfassenden Areal ein Seniorenquartier entstehen. In der vergangenen Woche sind die Abrissarbeiten gestartet – eines von drei Gebäuden ist bereits dem Erdboden gleich gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Harry, Meghan - und jetzt noch "Megxit 2"?

Keine zwei Jahre ist es her, dass Harry und Meghan ihre Traumhochzeit feierten. Nun sagen sie sich ganz vom Königshaus los - in einer Zeit, in der …
Harry, Meghan - und jetzt noch "Megxit 2"?

Was uns Souvenirs in Corona-Zeiten bedeuten

Was bleibt uns vom Reisen in Zeiten von Corona? Zumindest die Souvenirs aus vergangenen Urlauben. Zeit für eine Würdigung.
Was uns Souvenirs in Corona-Zeiten bedeuten

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst …
Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Tagelang hatten die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen in Spanien Grund zur Hoffnung gegeben. Jetzt gab es wieder einen Anstieg. Die Behörden …
Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Meistgelesene Artikel

Homeoffice statt Abenteuer: Illustrator Torben Kuhlmann bereitet viertes „Mäusebuch“ vor

Homeoffice statt Abenteuer: Illustrator Torben Kuhlmann bereitet viertes „Mäusebuch“ vor

Umbau zur Tagespflege fast fertig

Umbau zur Tagespflege fast fertig

Rainer Zottmann stellt sich den Fragen der Leester Pastoren: „Corona ist keine Pest“

Rainer Zottmann stellt sich den Fragen der Leester Pastoren: „Corona ist keine Pest“

Landrat kritisiert in Corona-Krise Kritik den Status quo: „Wir sind Getriebene des Marktes“

Landrat kritisiert in Corona-Krise Kritik den Status quo: „Wir sind Getriebene des Marktes“

Kommentare