„Flutes & Percussion“ gestaltet Infoabend am Dienstag, 24. November

Flötenorchester bildet wieder aus

+
Das Orchester „Flutes & Percussion“ bei einer Gesamtprobe in der Jugendherberge Alfsee.

Weyhe - Rund 60 Musiker im Alter zwischen zwölf und 50 Jahren haben sich der Musik verschrieben, die ihnen Spaß macht. Das Ensemble nennt sich „Flutes & Percussion“. Das Orchester in der Sportvereinigung Kirchweyhe teilt jetzt mit, dass es wieder ausbildet.

Die Musiker präsentieren jede Stilrichtung – Rock- und Popmusik ist ebenso vertreten wie aktuelle Filmmusik oder Musicalhits. „Wir bieten für jeden etwas an“, sagt Dirigent Marc Horstmann.

Erwachsene und Schüler mit und ohne Vorkenntnisse sind ebenso willkommen wie Neueinsteiger und „Wiederholungstäter“ aus Bläserklassen oder andern Musikgruppen. Drei Flöten- und ein Schlagzeuglehrer bieten maßgeschneiderten Unterricht. „Das kann Gruppenunterricht oder Einzelunterricht sein.“

Wenn sich genügend Teilnehmer für ein neues Projekt „Orchester von Anfang an“ finden, dann kann auch parallel mit Orchesterproben begonnen werden. Mit dieser Methode würden sie gut fahren, berichtet Orchestermitglied Ulf Kehlenbeck. Denn ein Großteil der letzten Ausbildungsgruppe spielt derzeit im Hauptorchester mit.

Auch wenn sich „Flutes & Percussion“ auf Querflöten und Schlaginstrumente beschränkt, ist die Instrumentenvielfalt laut Dirigent nicht zu unterschätzen. Alleine bei den Querflöten reicht die Bandbreite von der kleinen Pikkolo-Flöte über die Konzert-, Alt-, Bass-, bis zur Kontrabassflöte, die nur stehend gespielt werden kann.

Zum Schlagzeug hingegen zählt nicht nur das bekannte Drum-Set. Auch die Stabspiele (Marimbaphon, Xylophon, Glockenspiel), die Pauken oder die Kongas bilden die Schlaginstrumenten-Familie.

Genau diese Bandbreite soll am Informationsabend vorgestellt werden. Das Kirchweyher Orchester lädt daher alle Interessierten für Dienstag, 24. November, in die Aula der Ganztagesschule Kirchweyhe ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt vorab Marc Horstmann unter der Telefonnummer 0176/63606805. Wer ein eigenes Instrument besitzt, sollte es mitbringen.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare