Kleiner Flächenbrand

Waldstück in Sudweyhe gerät in Brand

Sudweyhe - Ein kleiner Flächenbrand hat am Freitagabend die Feuerwehr sowie Anwohner in Sudweyhe beschäftigt.

In einem Waldgebiet an der Sudweyher Straße war ein kleinerer Baum und der mit Sträuchern und Laub bedeckte Waldboden auf einer Fläche von etwa drei mal drei Metern in Brand geraten, teilte Feuerwehr-Pressesprecher Steffen Wohlers mit.

Gleich mehrere aufmerksame Bewohner und Verkehrsteilnehmer hatten daraufhin einen Notruf abgesetzt, woraufhin gegen 21.20 Uhr die Ortsfeuerwehren Sudweyhe und Dreye alarmiert wurden.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Bewohner der angrenzenden Grundstücke bereits erste Löschversuche unternommen.

Die Feuerwehr Sudweyhe löschte den Bereich ab und wässerte ihn ausgiebig, um ein weiteres Aufflammen zu verhindern. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten laut Wohlers verhindert werden.

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

„Geht den Weg eurer Träume“

„Geht den Weg eurer Träume“

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.