Kleiner Flächenbrand

Waldstück in Sudweyhe gerät in Brand

Sudweyhe - Ein kleiner Flächenbrand hat am Freitagabend die Feuerwehr sowie Anwohner in Sudweyhe beschäftigt.

In einem Waldgebiet an der Sudweyher Straße war ein kleinerer Baum und der mit Sträuchern und Laub bedeckte Waldboden auf einer Fläche von etwa drei mal drei Metern in Brand geraten, teilte Feuerwehr-Pressesprecher Steffen Wohlers mit.

Gleich mehrere aufmerksame Bewohner und Verkehrsteilnehmer hatten daraufhin einen Notruf abgesetzt, woraufhin gegen 21.20 Uhr die Ortsfeuerwehren Sudweyhe und Dreye alarmiert wurden.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Bewohner der angrenzenden Grundstücke bereits erste Löschversuche unternommen.

Die Feuerwehr Sudweyhe löschte den Bereich ab und wässerte ihn ausgiebig, um ein weiteres Aufflammen zu verhindern. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten laut Wohlers verhindert werden.

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Kommentare