Erichshofer bestätigen stellvertretende Funktionsträger / Ehrung langjähriger Mitglieder

Organisation des Schützenfests hat sich bewährt

+
Der Vorsitzende des Schützenvereins Erichshof, Gerhard Wieting (l.), mit den gewählten und geehrten Mitgliedern: (v.l.) Karin Wührmann, Reinhard Siemers, Heiko Nienstermann und Stefan Lohmann.

Erichshof - Schwer hat der zweite Vorsitzende des Schützenvereins Erichshof an seinen beiden Königsketten zu tragen: Reinhard Siemers schoss sich im vergangenen Jahr nicht nur zur Majestät in Erichshof, sondern hatte auch im Schützenkreis Niedersachsen-Weyhe die Nase vorn. Darauf und auf weitere sportliche Höhepunkte ging Vorsitzender Gerhard Wieting am Freitag während der Jahreshauptversammlung ein. Er erinnerte ebenso an die geselligen Momente und dankte allen Mitgliedern für deren Engagement 2015.

Die Organisation des Schützenfestes mit dem gemeinsamen Spanferkelessen und dem Betreiben der Würstchenbude in Eigenregie habe sich bewährt und die Kosten erheblich gesenkt, berichtete Wieting. Daher werde das Schützenfest am 7. und 8. Mai in der selben Weise über die Bühne gehen.

Schatzmeisterin Karin Kasper bestätigte die Ausführungen des Vorsitzenden mit einer positiven Kassenbilanz.

Die Wahlen brachten keine Veränderungen im Vorstand. Ihren zweiten Vorsitzenden Reinhard Siemers bestätigten die Mitglieder ebenso einstimmig wie die zweite Kassenwartin Gerda Franzke, den zweiten Sportleiter Heiko Nienstermann und die zweite Damensportleiterin Karin Wührmann.

Auszeichnungen für ihre langjährigen Mitgliedschaften erhielten Reinhard Brinkmann, Andrea Wührmann und Stefan Lohmann (25 Jahre) sowie Angelika Peters-Menke (40 Jahre).

Eingangs hatten die Schützen ihres im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenvorsitzenden Fredy Hohnhorst gedacht.

bt

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Kommentare