TTC Erichshof will Schülern den Weg in den Verein ebnen / 156 Mitglieder

Kooperationsverträge mit Schulen geschlossen

+
Der Vorsitzende Klaus Wendel (M.) ehrt Ursula Peters (l.) und Ursula Stehl für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit.

Weyhe - Der Tischtennisclub (TTC) Erichshof kann sich weder über Mitglieder noch über Termine beklagen. Der Verein zählt momentan 156 Mitglieder, davon gehören 53 zum Gymnastikabteilung. Außerdem konnten sich die Aktiven über einen reich bestückten Kalender erfreuen.

Sportlich hatte sich der TTC Erichshof im vergangenen Jahr die Aufgabe gestellt, den Jugendbereich im Tischtennis auf das Niveau früherer Zeiten zu bringen. Nun konnte der Verein bei der jüngsten Jahreshauptversammlung im Kirchweyher Hof die ersten Erfolge vermelden: Die Führung hat für personelle Verstärkung beim Jugendtraining gesorgt: Sarina Bertram, Olaf und Peter Hünnekens haben ein neues Trainingskonzept entwickelt. „Eine neue Lehrmethodik garantiert zwar keinen Erfolg, aber ohne Veränderungen gibt es keine Weiterentwicklung“, betont Pressesprecher Hans-J. Päsler.

Das Jahr 2015 endete mit einem Schnupperkurs für Tischtennis-Neulinge und brachte einen zufrieden stellenden Zuwachs an jungen Sportlern. Der Vereinsvorsitzende Klaus Wendel hat Kooperationsverträge mit den Grundschulen Erichshof und Leeste abgeschlossen, um im Rahmen einer Sport-AG interessierten Schülern den Weg zum Verein zu ebnen. Das Plenum unterstützte den Antrag einer moderaten Beitragserhöhung zu Gunsten der Nachwuchsförderung. Damit seien beste Voraussetzungen geschaffen, jungen Leuten den Tischtennissport näher zu bringen, hieß es.

Sportwart Jan Kahrs nahm Stellung zum Leistungsbereich der Mannschaften: „Je höher die Spielklasse, desto negativer die Situation“, war seine Einschätzung. Unterschiedlichste Gründe trugen dazu bei. Mit Lena Wehrenberg und Luisa Drews haben zwei erfolgreiche Sportlerinnen andere Interessen in höheren Ligen gefunden und fehlen nun mit ihrer Spielstärke.

Da im Vorfeld einige Funktionsträger des TTC Erichshof, darunter auch Klaus Wendel, ihre Wiederwahl ausgeschlossen hatten, gibt es einen neuen Vorstand.

ak

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare