Einsatz in Leeste: Mann verletzt Partnerin und flüchtet vor der Polizei

Ein 30-jähriger Mann ist bei einem Unfall in -Weyhe-Leeste lebensgefährlich verletzt worden. Zuvor war er wegen häuslicher Gewalt vor der Polizei geflüchtet.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Euronics-Markt ist nicht gleich Euronics-Markt

Euronics-Markt ist nicht gleich Euronics-Markt

Euronics-Markt ist nicht gleich Euronics-Markt
Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion

Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion

Seniorin aus Weyhe stirbt nach Corona-Impfung: Entwarnung nach der Obduktion
Erst einmal um die ganze Welt – und dann zur Justiz

Erst einmal um die ganze Welt – und dann zur Justiz

Erst einmal um die ganze Welt – und dann zur Justiz

Kommentare