Wahl des Vorstands

Reitverein Sudweyhe: Eine Frau an der Spitze

+
Der neue Vorstand um Kerstin Niemeyer (v.l.n.r.), Ralf Brück, Friederike Kops, Dirk Schröder und Matthias Meyer. 

Weyhe - Nach einer turbulenten Jahreshauptversammlung Anfang Februar hat der Reitverein Sudweyhe am vergangenen Freitag in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Der Vorsitzende Fred Schröder hatte sein Amt niedergelegt. Friederike Kops warf den sprichwörtlichen Hut in den Ring. 62 Mitglieder stimmten für die Gesselerin, die bereits seit 1989 Mitglied im Verein ist.

Da Friederike Kops das Amt der zweiten Vorsitzenden innehatte, musste nun auch für diesen Posten ein Nachfolger bestimmt werden. Das Plenum sprach sich einstimmig für Dirk Schröder aus. Er ist kein Unbekannter, denn vor einigen Jahren hatte er selbst einmal den Verein als Vorsitzender geführt. 

sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Meistgelesene Artikel

Durchsuchung nach Sabotage im Maisfeld

Durchsuchung nach Sabotage im Maisfeld

Lebensgefährliche Überholmanöver in Heiligenrode

Lebensgefährliche Überholmanöver in Heiligenrode

Geklaut: Abschlussfeier der Haupt- und Realschule Twistringen findet ohne Zeugnisübergabe statt

Geklaut: Abschlussfeier der Haupt- und Realschule Twistringen findet ohne Zeugnisübergabe statt

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.