„Ein gut funktionierendes Team übernommen“

Franziska Mehlan leitet seit einem Jahr das Leester Polizeikommissariat

+
Franziska Mehlan will die Kooperation mit der Bremer Polizei weiter fortführen.

Weyhe - Von Sigi Schritt. Seit einem Jahr leitet Franziska Mehlan als Nachfolgerin von Johann-Dieter Oldenburg das Polizeikommissariat in Leeste, zu dem eine Außenstelle in Stuhr gehört. Die 33-jährige Polizeirätin zieht ein positives Fazit: „Ich bin angekommen.“

Die Polizeichefin der beiden Gemeinden Weyhe und Stuhr blickt auf ihre ersten Tage zurück: „Ich war bei der Amtseinführung aufgeregt“, gesteht sie. „Ich kam frisch vom Studium und wusste, dass ich Leiterin werde. Man kennt aber weder die Gemeindestruktur noch die Menschen. Zwar hatte ich zuvor beim Blaulichtgottesdienst reinschnuppern dürfen und auch eine Personalversammlung besucht, doch da hatte ich nur eine Gastrolle inne.“

Jetzt führt sie rund 80 Beamte und Angestellte und bestätigte „vorbehaltlos eine Aussage ihres Vorgängers bei der Amtsübernahme“. Johann-Dieter Oldenburg hatte damals gesagt, er übergebe „ein gut funktionierendes und motiviertes Team“.

Polizei in Gesellschaft „sehr gut verankert“

Die Polizei ist nach wie vor laut Mehlan in der Gesellschaft „sehr gut verankert“, und „die Weyher und Stuhrer Bevölkerung nimmt die Arbeit der Beamten als kompetent wahr“. Es gebe viele positive Rückmeldungen.

Franziska Mehlan besucht mit ihrem Vorgänger Johann-Dieter Oldenburg eine Veranstaltung der Feuerwehr. 

Dass Franziska Mehlan überhaupt nach dem Abi zur Polizei ging, habe die im Landkreis Harburg geborene und aufgewachsene Ordnungshüterin ihrem Fahrlehrer zu verdanken. „Ich war 17, als er mir riet, eine Bewerbung bei der Polizei abzugeben. Keine Ahnung, wie er darauf kam.“ Doch es passte. Sie bestand einen entsprechenden Test und fing ein dreijähriges Studium in Oldenburg an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Fachrichtung Polizei, an. Anschließend absolvierte sie in Buchholz/Nordheide mehrere Stationen, bevor das Aufstiegsstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup anstand.

Mittlerweile fühle sie sich „sehr wohl“ in der Wesergemeinde, deshalb sei sie Mitte des Jahres auch nach Leeste gezogen.

AfD-Kundgebung war erster großer Einsatz

Ab und zu habe sie Streifendienst mitgemacht. „Dann habe ich mich in das Team integriert, das der Dienstschichtleiter und die eingesetzten Beamten bilden. Das werde ich auch künftig tun.“

Den ersten größeren Einsatz habe sie vorbereitet und zusammen mit Führung der Polizeiinspektion vor Ort gut gemeistert:Es ging um die Kundgebung der Partei AfD in Brinkum und die Gegendemonstration. Die Zusammenarbeit mit den Gemeinden Stuhr und Weyhe habe bestens geklappt, resümiert sie.

Die Polizeirätin fühlt sich gut vernetzt und kennt durch zahlreiche Dienstbesprechungen mit Feuerwehren, Rettungsdiensten, Technisches Hilfswerk und DLRG viele Funktionsträger.

Weiterhin hat Mehlan erfolgreich die Kooperation mit der Bremer Polizei fortgeführt. Zehn Wochen war ein Polizist aus Bremen-Süd in Weyhe und umgekehrt. „Wir erweitern die Kooperation mit Zivilbeamten“, kündigt sie an.

Auch in Sachen Einbruchsprävention setze das Kommissariat die Schwerpunktarbeit des vergangenen Jahres fort. „Eine positive Tendenz zeichnet sich ab. Die Arbeit hat sich gelohnt.“

Franziska Mehlan zu Ihrer Amtseinführung im November 2016: 

Leester Polizei: Amtseinführung von Franziska Mehlan

Leester Polizei: Amtseinführung von Franziska Mehlan

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Meistgelesene Artikel

Erfolgreiche Abnahme von Voltigier- und Longier-Abzeichen in Rechtern

Erfolgreiche Abnahme von Voltigier- und Longier-Abzeichen in Rechtern

Churchville-Woche mit vielen Aktionen für Jugendliche in Sulingen

Churchville-Woche mit vielen Aktionen für Jugendliche in Sulingen

Strickcafé öffnet regelmäßig im Stadtteilladen

Strickcafé öffnet regelmäßig im Stadtteilladen

Liebeslieder gehen ins Herz, Hallelujah unter die Haut

Liebeslieder gehen ins Herz, Hallelujah unter die Haut

Kommentare