Jacqueline und Marcus Neugebauer regieren Schützen

Ein echtes Königspaar für Kirchweyhe

+
Der Vorsitzende Herbert Jung (links) mit dem neuen Kirchweyher Königshaus (hinten v.l.): Torsten Witt, Klaus Meyer und König Marcus Neugebauer. (vorne v.l.): Meike Lübben, Königin Jacqueline Neugebauer und Kinderkönigin Fenja Linz-Schill. 

Kirchweyhe - Der Schützenverein Kirchweyhe hat in diesem Jahr ein echtes Königspaar: Bei den Damen wurde Jacqueline Neugebauer Königin und bei den Herren ihr Ehemann Marcus Neugebauer. Vizekönig ist Klaus Meyer. Die Adjutanten sind Meike Lübben und Torsten Witt.

Der Vorsitzende des Schützenvereins Kirchweyhe, Herbert Jung, bedankte sich am Sonnabend vor der Proklamation der neuen Könige unter dem Beifall der Mitglieder für ein „herrliches Königsjahr“ bei den Majestäten des vergangenen Jahres, König Jürgen Hahn, Adjutant Sven Kläning und Vizekönig Michael Moritz.

Bevor er die Nachfolger nach vorne rief, standen zunächst mehrere Ehrungen auf dem Programm. Zunächst wurden die Vereinspokale ausgegeben. Wie Jung mitteilte, hatten sich die Teams angesichts der starken Konkurrenz „enorm ins Zeug gelegt“. Gewinner wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Kirchweyhe mit Morena Preuß, Ralf Wolle und Kim-Dennis Reinfandt mit 143 Ringen vor dem Team der Kirchweyher Apotheke, aus dem Simon Aust bei den Herren und Barbara Eckhard bei den Damen die Einzelpokale gewannen. Den dritten Platz belegte die Mannschaft des Weyher Schwimmvereins.

Ehrungen für verdiente Mitarbeiter

Anschließend wurden verdiente Mitglieder geehrt. Mit der Vereinsnadel wurde Norman Endler für zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, Meike Lübben und Petra Lübben erhielten die goldene Vereinsnadel, weil sie dem Verein seit 20 Jahren angehören, und Dieter Wetjen, der extra aus München angereist war, bekam dafür die silberne Ehrennadel.

Der Präsident des Bremer Schützenbunds, Horst Heitmann, zeichnete Torben Schweter für eine 25-jährige Mitgliedschaft aus. Eine Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes erhielten Herbert Böttcher und Friedhelm Rathkamp, die dem Schützenverein Kirchweyhe seit 60 Jahren angehören. Außerdem zeichnete er Aron Rathkamp für dessen besonderen Verdienste mit der goldenen Ehrennadel des Bremer Schützenbundes aus.

Mit Pokalen wurden die Königin der Königinnen, Petra Lübben, und der König der Könige, Alfred Böttcher sowie die Gewinner des Er-und-Sie-Pokals, Meike Lübben und Aron Rathkamp ausgezeichnet.

An der Lichtpunkt-Anlage des Vereins hatten Kirchweyher Kinder den neuen Kinderkönig ermittelt. Die Kinderkönigskette trägt jetzt Fenja Linz-Schill. Den zweiten Platz belegte ihre Schwester Merle Linz-Schill vor Luca Jung. 

bt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

A wie Anlieferung fürs Reload

A wie Anlieferung fürs Reload

Kommentare