Unbekannte verursachen Brand

Drei Jungen zündeln nahe des Kirchweyher Bahnhofs

Kirchweyhe - Ein Feuer im Bereich des Bahnhofes Kirchweyhe haben Zeugen am Samstag um 14.00 Uhr im Bereich des Bahnhofes Kirchweyhe gemeldet, berichtet die Polizei Diepholz. Zuvor wurden drei Jungen im Alter von geschätzten acht bis zwölf Jahren, alle drei mit BMX-Fahrrädern, beim Zündeln an einem Gebüsch beobachtet. 

Als das Feuer größer wurde, so berichten die Zeugen, hätten die Kinder versucht, den Brand zu löschen. Dies sei ihnen jedoch nicht gelungen. Noch vor Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr und Polizei flüchteten die Jungen unerkannt mit ihren Fahrrädern in Richtung Lahausen.

Das Feuer konnte relativ schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden, jedoch sei ein seit Jahren leerstehendes Bahngebäude leicht beschädigt worden.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rücktrittswelle in Mays Kabinett nach dem Brexit-Entwurf

Rücktrittswelle in Mays Kabinett nach dem Brexit-Entwurf

„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Gewerkschaft und Klimaschützer streiten um Kohleausstieg

Gewerkschaft und Klimaschützer streiten um Kohleausstieg

Meistgelesene Artikel

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Strohbrand tobt die ganze Nacht - 1500 Ballen vernichtet

Strohbrand tobt die ganze Nacht - 1500 Ballen vernichtet

Satirischer Ausflug in ländliche Gefilde beim Marktempfang

Satirischer Ausflug in ländliche Gefilde beim Marktempfang

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Kommentare