Defektes Teilstück in Leitung ausgetauscht

Schwimmerbecken wieder frei

+
Am späten Donnerstagvormittag war die Baugrube fast komplett wieder verfüllt.

Weyhe - Das Schwimmerbecken im Weyher Freibad wird am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr wieder freigegeben. Das teilt Schwimmbadmeister Hubert Dollinger mit. Das Becken war am Mittwoch gesperrt worden, weil eine Leitung einen Riss hatte. Die Leester Firma Petershagen hatte am Mittwoch das 300 Millimeter dicke Rohr in 2,60 Meter Tiefe freigelegt und das defekte Teilstück ersetzt. Am Donnerstag wurde die Baugrube wieder zugeschüttet, verdichtet und mit Betonplatten bedeckt.

pk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Meistgelesene Artikel

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Kommentare