Defektes Teilstück in Leitung ausgetauscht

Schwimmerbecken wieder frei

+
Am späten Donnerstagvormittag war die Baugrube fast komplett wieder verfüllt.

Weyhe - Das Schwimmerbecken im Weyher Freibad wird am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr wieder freigegeben. Das teilt Schwimmbadmeister Hubert Dollinger mit. Das Becken war am Mittwoch gesperrt worden, weil eine Leitung einen Riss hatte. Die Leester Firma Petershagen hatte am Mittwoch das 300 Millimeter dicke Rohr in 2,60 Meter Tiefe freigelegt und das defekte Teilstück ersetzt. Am Donnerstag wurde die Baugrube wieder zugeschüttet, verdichtet und mit Betonplatten bedeckt.

pk

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare