Fünf Bäume in der Gemeinde Weyhe müssen gefällt werden

Damit es weiterhin sicher auf den Straßen bleibt

Gefällt: Zwei Pappeln in Leeste mussten weichen.
+
Gefällt: Zwei Pappeln in Leeste mussten weichen.

Weyhe – Der örtliche Baumbestand und dessen Schutz ist der Gemeinde Weyhe ein besonderes Anliegen. Es lasse sich jedoch nicht immer vermeiden, dass Bäume gefällt werden müssen. Denn es gehe insbesondere darum, der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen.

Das ist kürzlich an der Alten Poststraße, Ecke Hombachstraße in Leeste passiert. Dort mussten zwei, durchaus ortsprägende, etwa 70 Jahre alte Pappeln, verschwinden. „Sie sind optisch zwar ansehnlich, aber stark beeinträchtigt“, erklärte Steffen Nadrowski, Leiter des Fachbereichs Gemeindeentwicklung und Umwelt im Rathaus, diese Maßnahme. Ein Erhalt sei trotz eingehender Prüfung nicht mehr in Betracht gekommen, teilt die Gemeinde mit. Gutachten von Sachverständigen hätten diese Einschätzung bestätigt. Die beiden Bäume mussten recht kurzfristig gefällt werden, da sie sonst eine akute Gefahr darstellen würden. „Das ist sehr bedauerlich. Die Pappeln sind mächtige Bäume“, betonte Sebastian Kelm, Pressesprecher der Gemeinde, vor der Fällung.

Ebenfalls weichen müssen drei, vergleichsweise jüngere, aber nie voll entwickelte Linden am Beginn des Handelswegs von der Lahauser Straße aus gesehen. Der alte Standort unweit des Marktplatzes erwies sich als „ungünstig im Verkehrsraum“ gelegen. Sie seien ein absolutes Verkehrshindernis, so Kelm. Die Bäume seien zwischen zehn und 15 Jahre alt. „Es sind schon öfter welche dagegen gefahren“ – so auch zuletzt wieder, teilt die Gemeinde mit. Die Fällung solle ebenfalls relativ zeitnah erfolgen.

Kelm betont, dass für alle gefällten Bäume ein Ersatz gepflanzt werde. Ihr Ersatz soll nun hinkommen, wo er eine echte Perspektive hat, versichert Nadrowski.  lat

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Meistgelesene Artikel

WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg

WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg

WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg
Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen

Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen

Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen
Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Kommentare