Chor freut sich über neues Probendomizil

Böttcher folgt Karla Meyer

+
Der neue Vorstand des Gemischten Chors Kirchweyhe mit Ehrendem und Geehrten: (v.l.) Horst Böttcher (1. Vorsitzender), Silke Lück (Kasse), Renate Böttcher (Notenwartin), Eva Rölker-Pruscha (2. Schriftführerin), Wolfgang Harter (Sängerkreis), Hermann Schierenbeck (bronzene Ehrennadel), Ursel Müller (stellvertretend für ihren Bruder Horst Falke), Ingried Ladewig (1. Schriftführerin und 2. Vorsitzende).

Weyhe - „Wir sind stolz, hier zu singen und fühlen uns hier sehr wohl“, sagte Ingried Ladewig, 2. Vorsitzende des Gemischten Chors Kirchweyhe, über die Räume im neuen Leester Gemeindehaus. Erstmalig ging jetzt dort die Jahreshauptversammlung der Sänger über die Bühne.

Im Versammlungsraum neben dem großen Gemeindesaal als Probenraum verbreitete sich eine entspannte Atmosphäre unter den zahlreichen aktiven und passiven Mitgliedern.

Krankheitsbedingt musste sich Vorsitzende Karla Meyer entschuldigen, und somit übernahm ihre Stellvertreterin Ingried Ladewig die Leitung.

Der von Schriftführerin Astrid Kück vorgetragene Rückblick auf das Jahr 2015 war ein humorvolles und detailliertes Chortagebuch. Es gab Auskunft über ein gut ausgefülltes Jahr.

„Alles gut gelungen, es macht Spaß mit euch“, zeigte sich Chorleiter Björn Vollert sehr zufrieden. „Was singt ihr gerne, was soll als gutes Gepäckstück im Programm bleiben?“, forderte er seine Sängerinnen und Sänger auf, sich Gedanken über vertraute Stücke und Lieblingslieder zu machen. Vollerts Idee, im neuen Gemeindehaus ein Konzert zu geben, fiel auf fruchtbaren Boden. Der Zeitpunkt eines Auftritts muss indes noch festgelegt werden.

Kassenwartin Ursel Müller brachte ein positives Ergebnis mit. Einstimmig entlastete die Versammlung den Vorstand.

Die Vereinsspitze trat anschließend komplett zurück: Karla Meyer hatte ihr Amt zehn Jahre inne, Vize Ingried Ladewig arbeitete 20 Jahre im Vorstand, und für Kassenwartin Ursel Müller war nach 15 Jahren Schluss. Bestens hatte der alte Vorstand im Vorfeld seine Hausaufgaben mit der Sichtung williger Nachfolger gemacht. Innerhalb weniger Minuten wurde in Horst Böttcher der neue 1. Vorsitzende präsentiert, Karla Meyer wurde in Abwesenheit als seine Stellvertreterin gewählt. Silke Lück hält als Kassenwartin die Augen auf die Finanzen. Den Posten der Schriftführerin teilen sich Ingried Ladewig und Eva Rölker-Prusch. Die Pressearbeit wird von Karla Meyer erledigt, und die Noten verwaltet Renate Böttcher. Im Festausschuss und bei der Technik bleibt indes alles beim Alten.

Wolfgang Harter, Vorsitzender der Sänger-Kreisgruppe Hache-Ochtum, übernahm die Ehrungen. Hermann Schierenbeck und Horst Falke, vertreten durch dessen Schwester Ursel Müller, erhielten die Bronzenadel. Über Silber freute sich Karla Meyer, ihre Nadel nahm Ehemann Heinz mit nach Hause. Eine goldene Nadel steckte Wolfgang Harter Ingried Ladewig für 20-jährige Tätigkeit im Vorstand an.

ak

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Kommentare