Bis Sonntag auf dem Marktplatz

Bürgermeister eröffnet Familienfest „Weyhe Total“

Nach dem Anstich eines 50-Liter-Fasses gönnt sich der Bürgermeister einen Schluck. - Foto: Sigi Schritt

Weyhe - Von Sigi Schritt. Bürgermeister Andreas Bovenschulte hat am Abend auf dem Marktplatz mit dem Anstich eines 50-Liter-Bierfasses das dreitägige Familienfest „Weyhe Total“ eröffnet.

Die Veranstaltung gehöre zur Wesergemeinde wie „der Tannenbaum zu Weihnachten“, rief er den zahlreichen Besuchern zu. Anschließend ließ es sich der Verwaltungschef nicht nehmen, den Familiencharakter des Festes herauszustreichen: Er drehte mit dem dreijährigen Besucher Maximilian Friemert im Feuerwehrauto eine Runde auf dem Karussell und schnackte dann mit den Gästen. 

Später sorgt die Bon-Jovi-Coverband „Bounce“ für Stimmung. Am Sonnabend erklimmt die Paratyspaß-Truppe „Zack Zillis“ die Bühne. Am Sonntag beginnt der Tag um 10 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst.

"Weyhe Total" ist eröffnet

"Weyhe Total" - der Freitagabend für Bon-Jovi-Fans

„Weyhe Total“ - Tanzeinlagen am Samstag

"Weyhe Total" - die Party am Samstag

„Weyhe Total“ - der Sonntag

Mehr zum Thema:

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Wattestäbchen statt Waffen: Hilfe auf dem Fliegerhorst

Wattestäbchen statt Waffen: Hilfe auf dem Fliegerhorst

Vogelgrippe in Eydelstedt ausgebrochen - 10.000 Tiere getötet

Vogelgrippe in Eydelstedt ausgebrochen - 10.000 Tiere getötet

Kreisjugendfeuerwehr schlägt ihr Zeltlager Ende Juni in Aschen auf

Kreisjugendfeuerwehr schlägt ihr Zeltlager Ende Juni in Aschen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Kommentare