Donnerstagabend

Brand in Kirchweyhe schnell gelöscht

+
Feuerwehrmänner am Einsatzort

Kirchweyhe - Die Ortsfeuerwehren Kirchweyhe und Lahausen mussten Donnerstagabend einen Brand in Kirchweyhe löschen. An der Hauptstraße nahe der KGS war eine 20 mal 20 Meter große Grasfläche in Brand geraten.

Die Ortsfeuerwehren wurden laut Pressemitteilung um 19:27 Uhr benachrichtigt. Der erste Trupp, der den Brandort erreichte, löschte das Feuer und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf den nahegelegenen Hort.

Der Einsatz dauerte für die Feuerwehr und den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst etwa 30 Minuten.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare