Behinderungen für Verkehr in Weyhe

Sanierungsarbeiten in Weyhe: Vier Gemeindestraßen kurzzeitig gesperrt

+
Der Fresenweg bekommt eine dünne Asphaltdeckschicht in Kaltbauweise.

Weyhe – Verkehrsteilnehmer in Weyhe müssen in den nächsten Tagen mit Behinderungen auf gleich vier Straßen rechnen: Betroffen sind Hombachstraße, Am Meyerkamp, Espenstraße und Fresenweg.

Die Gemeinde kündigt Fahrbahnsperrungen im Rahmen von Tagesbaustellen an. So sollen im Zeitraum vom 13. bis zum 20. September zunächst die Espenstraße in Kirchweyhe und der Fresenweg in Leeste eine neue Asphaltdecke bekommen. 

Vom 16. September bis zum 18. September nimmt sich die ausführende Firma die Gemeindestraßen Am Meyerkamp und Hombachstraße vor. Die sanierten Abschnitte haben eine Gesamtlänge von rund 3,3 Kilometern.

Wie Dierk Heitmann aus dem zuständigen Fachbereich erläutert, liege jede Vollsperrung maximal im Zeitraum zwischen 7 und 19 Uhr. Der Rathausmitarbeiter weist darauf hin, dass einzelne Bauabschnitte für zwei Stunden nicht befahrbar sind. Für Anlieger bedeutet das, dass sie bis zum fortlaufenden Bauabschnitt heranfahren können.

Wie Dierk Heitmann ergänzt, werden die Mitte August begonnen Arbeiten jetzt fortgeführt. Es sei bereits eine Oberflächenbehandlung der Wegstrecken erfolgt. Mit dem Auftragen einer dünnen Asphaltdeckschicht in Kaltbauweise werden die Arbeiten abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Coronavirus breitet sich weiter aus

Coronavirus breitet sich weiter aus

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Firmenchef schickt Bons nach Berlin: SPD reagiert auf kuriose Aktion

Firmenchef schickt Bons nach Berlin: SPD reagiert auf kuriose Aktion

Rätseln, spielen und basteln: Logithek in Brinkum gestartet

Rätseln, spielen und basteln: Logithek in Brinkum gestartet

Kommentare