Beate Pilath begleitet Konvoi

Rund 170 Geschenke für Moldawien

+
Die Weyher Geschenke reisen nach Moldawien.

Weyhe - Rund 170 verpackte Weihnachtsgeschenke, gefüllt mit Spielzeugen, Süßigkeiten oder nützlichen Dingen wie Zahnbürsten türmen sich im Haus der Krippenkinder auf. Diese liebevoll von Schülern der KGS Kirchweyhe, Mitarbeiter des Rathauses, Familien und Kindertagesstätten aus Weyhe und Barrien verpackten Präsente treten am 5. Dezember ihre Reise Richtung Ukraine, Rumänien und Moldawien an.

Beate Pilath hatte die Aktion „Kinder helfen Kindern“ der Serviceclubs Ladies’ Circle, Round Table und Old Table, die in ganz Deutschland Weihnachtspäckchen sammeln, in der Wesergemeinde bekannt gemacht. Wie schon im Vorjahr erhielt sie Unterstützung. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Herman Gröhe und des Musikers Peter Maffay. Die Weyher Päckchen werden laut Pilath zur Sammelstelle nach Hanau gebracht, bis sich der Weihnachtspäckchenkonvoi Richtung Grenze in Bewegung setzt. Auch Pilath will wieder mitfahren, um den Kindern Zuneigung und Hoffnung zu vermitteln.

sie

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare