Umleitungen

Bauarbeiten am Sudweyher-Kirchweyher Nadelöhr starten am Montag mit Sperrung der L334

+

Das Nadelöhr zwischen Sudweyhe und Kirchweyhe, gemeint ist die Landesstraße 334 zwischen der Volksbank und der Tankstelle, ist ab kommenden Montag voll gesperrt. Das bestätigte Uwe Schindler, Leiter der Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Nienburg.

Diese Sperrung nimmt Anwohnerin Renate Wördemann gelassen hin. Sie geht mit ihrem Hund Gassi. An dieser Verbindung zwischen Kirchweyhe und Sudweyhe gab es immer etwas zu tun. Zugegzogene wüssten nicht, dass nahe der Tankstelle sich ein Wäldchen befunden hatte. Dort befinde sich jetzt die Ampelanlage. Auch eine Bushaltespur habe es dort gegeben, wo jetzt Autos abbiegen. 

„Die Veränderung ist normal, und es gebe ja Umleitungen“, wie sie sich in dieser Zeitung informiert hat. Sie könne mit der Vollsperrung dieser Straße bis Anfang August leben, sagt sie. Anwohner werden sich mit der Baufirma wegen der Erreichbarkeit ihrer Grundstücke schon einigen, glaubt sie. Das bestätigt auch Uwe Schindler. Eine Vollsperrung bedeute lediglich, dass der normale Verkehr diese Landesstraße nicht passieren kann, Anwohner könnten auf ihre Flächen fahren. Erst danach soll in einem zweiten Bauabschnitt die Kirchweyher Straße zwischen dem „Drohmweg“ und der „Dorfstraße“ saniert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare