Bauarbeiten an der Ochtum-Brücke

+
Die Bahn will die Ochtum-Brücke aus Stahlbeton gegen eine aus Beton austauschen.

Weyhe - Die Bahn will die Ochtum-Brücke aus Stahlbeton gegen eine aus Beton austauschen. Die Arbeiten erfolgen kurz vor dem Bahnhof Dreye unter dem rollenden Rad.

Außerdem liegt die Brücke in einem besonderen Landschaftsschutzgebiet, in dem Auflagen gelten. Deshalb dauern die Arbeiten insgesamt 2,5 Jahre. Für den Abbau und Einbau der neuen Konstruktion muss der Zugverkehr über eine mobile Brücke auf ein provisorisches Gleis verlegt werden. Das Projekt kostet mehr als 13 Millionen Euro.

sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Terrorattacke gehen Ermittler von Islamisten-Zelle aus

Nach Terrorattacke gehen Ermittler von Islamisten-Zelle aus

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Meistgelesene Artikel

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

Kommentare