Mehr als 60 Wohneinheiten

Ausschuss billigt B-Plan-Entwürfe

+
Die Politik will klären, ob in dieses Gebiet eine oder zwei Straßen hineinführen soll.

Weyhe - Von Sigi Schritt. Der Zeitplan ist ehrgeizig: Bereits in einem Jahr soll nach den Vorstellungen der Verwaltung der Rat die Satzungsbeschlüsse zu den Bebauungsplänen „Westlich Hagener Straße“ (Leeste) und „Am Bahndamm/Alte Gärtnerei“ (Lahausen) herbeiführen können.

Immerhin hat die Politik mit Stimmen der SPD, CDU, FDP und den Grünen am Dienstag in der Bauausschussitzung die Pläne (wir berichteten) gebilligt und einen Aufstellungsbeschluss herbeigeführt. Insgesamt sollen in beiden Arealen mehr als 60 Wohneinheiten errichtet werden.

In dem weiteren Verfahren soll geklärt werden, ob das Leester Gebiet, das derzeit noch als landwirtschaftliche Fläche (Heugewinnung) genutzt wird, nur eine Zuwegung oder eine zweite bekommt.

Dass beide Baugebiete nur über einen örtlichen und einen Bremer Bauträger entwickelt werden, nahm ein Zuhörer zum Anlass nachzufragen, ob die Gemeinde direkt Grundstücke an Interessenten verkauft. Das komme durchaus vor, antwortete der Fachbereichsleiter Steffen Nadrowski. Das habe sie unter anderem in Leeste und Dreye getan. Bürgermeister Andreas Bovenschulte sagte ebenfalls, dass die Verwaltung dieses Bedürfnis sieht und dem entsprechen wird.

Spezielles Baurecht geschaffen

Eine andere Zuhörerin machte in der Bürgerfragestunde an die Verwaltung ihrem Ärger Luft. Sie versteht es nicht, dass die Gemeinde Baurecht schafft, um ein Unternehmen am Rand der Gemeinde anzusiedeln. 

Melchiorshauser Bürger, die im Außenbereich ein Grundstück haben, müssen aber mit den engen Grenzen des Baurechts leben, so die Zuhörerin. Sie regte an, Lücken zwischen Häusern zu bebauen. Die Verwaltungsvertreter luden die Frau ein, ins Rathaus zu kommen, um zu erörtern, was möglich ist und was nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Meistgelesene Artikel

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Kommentare