Ausnahmezustand: Weyher Rathaus ist Grün-Weiß

+

Weyhe - Vor dem Schicksalsspiel Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am Sonnabendnachmittag im Weserstadion unterstützen nicht nur die Fans des Bundesligisten das Team von Victor Skripnik, sondern auch Bürgermeister Andreas Bovenschulte und die Verwaltungsmitarbeiter.

„Wir zeigen Flagge, dass die Region hinter Werder steht“, begründete der Verwaltungschef, weshalb seit den Morgenstunden auf einem offiziellen Fahnenmast vor dem Rathaus der Wesergemeinde, in mehren Metern Höhe, gut sichtbar die Werder-Raute im Wind weht.

sie

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Kommentare