Räuber bedroht und schlägt Autofahrer in Weyhe

Weyhe - Mit einem üblen Trick hat ein Räuber einen Autofahrer in Weyhe am hellichten Tag bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Weyhe am Dienstag, gegen 15 Uhr, auf der Kirchweyher Straße. In Höhe der Ochtumbrücke sah er plötzlich einen Mann am Fahrbahnrand, der hilflos aussah. Als er anhielt, bedrohte und schlug ihn der Unbekannte.

Außerdem forderte er die Herausgabe von Geld. Nachdem der Täter eine geringe Menge Bargeld erlangt hatte, flüchtete er. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die zu der Zeit an dem Tatort eine Person am Fahrbahnrand beobachtet haben oder möglicherweise von jemandem angehalten wurden, sich unter 0421/80660 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare