Räuber bedroht und schlägt Autofahrer in Weyhe

Weyhe - Mit einem üblen Trick hat ein Räuber einen Autofahrer in Weyhe am hellichten Tag bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Weyhe am Dienstag, gegen 15 Uhr, auf der Kirchweyher Straße. In Höhe der Ochtumbrücke sah er plötzlich einen Mann am Fahrbahnrand, der hilflos aussah. Als er anhielt, bedrohte und schlug ihn der Unbekannte.

Außerdem forderte er die Herausgabe von Geld. Nachdem der Täter eine geringe Menge Bargeld erlangt hatte, flüchtete er. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die zu der Zeit an dem Tatort eine Person am Fahrbahnrand beobachtet haben oder möglicherweise von jemandem angehalten wurden, sich unter 0421/80660 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Meistgelesene Artikel

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Vandalismus an Buswartehäuschen

Vandalismus an Buswartehäuschen

Kommentare