Älterer Mann bricht zusammen: Martkbesucher reanimieren Bewusstlosen

Per Sprint den Defibrilator aus dem Leester Feuerwehrgerätehaus geholt

+
Ein Rettungswagen kämpft sich auf der Leester Straße zum Busplatz.

Leeste - Von Sigi Schritt. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr beim Leester Frühjahrsmarkt hat einem Besucher womöglich das Leben gerettet. Ein älterer Mann war am Sonntagnachmittag am Busplatz bewusstlos zusammengebrochen.

Mehrere Mitglieder der Leester Feuerwehr bemerkten den Herzstillstand und reagierten blitzschnell. Während ein Teil der Ersthelfer direkt eine Reanimation mittels Herz-Lungen-Wiederbelebung einleitete, sprintete ein anderes Feuerwehrmitglied zum nahen Gerätehaus, um den Notfallrucksack zu holen. Darin befindet sich ein automatischer externer Defibrillator, mit dessen Hilfe ein sogenanntes Kammerflimmern wirksam unterbrochen und das Herz wieder in einen normalen Rhythmus gebracht werden kann. Noch vor dem Eintreffen des parallel alarmierten Rettungsdienstes konnte der Patient so bereits defibrilliert werden. Die Partnerinnen der Einsatzkräfte kümmerten sich währenddessen um die Frau des Patienten. Die Line-Dance-Gruppe brach ihre Darbietung ab. Die Formation bildete laut Feuerwehr vorbildlich einen Kreis um den Ort des Geschehens, um den Helfern in der Menschenmenge genügend Platz zum Arbeiten zu schaffen. Die Feuerwehr konnte der Kreislauf des Patienten durch die augenblickliche Erstversorgung und frühzeitige Defibrillation wiederherstellen, so dass die Helfer den Mann an den nun eintreffenden Rettungsdienst übergeben konnten..

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Kommentare