Zum 100. Mal gespendet

Zum 100. Mal gespendet

+
Zum 100. Mal gespendet

Die Kirchweyher Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes hat gestern bei der Blutspende wieder Mehrfachspender begrüßt: Unter anderem ließ sich Sabine Tinzmann (r.) zum 100.

Die Kirchweyher Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes hat gestern bei der Blutspende wieder Mehrfachspender begrüßt: Unter anderem ließ sich Sabine Tinzmann (r. Mal ihren Lebenssaft abzapfen. Vize-Vorsitzende Waltraud Wittrock leistete ihr dabei Gesellschaft. Die Helfer haben für die Spender erstmals ein veganes Büfett aufgebaut. Auch heute, beim zweiten Blutspendetermin von 15 bis 20 Uhr in der KGS Kirchweyhe, steht wieder eine Kinderbetreuung zur Verfügung.

sie/Foto: Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare