Leester Frühlingsmarktzieht die Massen an

+
Bei warmen Temperaturen avanciert die Leester Straße zur Flaniermeile.

Leeste - Von Rosi Freyer - Michael Quittek beobachtet aus seiner Bierbude heraus das muntere Treiben des Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Er ist für die Organisation verantwortlich.

Ihm ist wieder eine Mischung aus Essen, Trinken, Information und Verkaufsständen gelungen.

Die Besucher, die trotz Konfirmation und langem Wochenende zahlreich kamen und schnell die Bummelmeile füllten, zeigten sich hoch zufrieden. „Ich achte darauf, dass die Angebote nicht öfter erscheinen, einmal genügt“, so der Marktmeister. Dass es zwischendurch kleine Leerstände gab, resultierte daraus, dass Marktbeschicker, die fest angemeldet waren und auch Standgebühr entrichtet hatten, kurzfristig abgesagt hatten oder auch ohne Erklärung fernblieben.

Die Gäste merkten davon jedoch nichts. Denn sie wurden bestens unterhalten. Die Einzelhändler lockten mit guten Angeboten, die Gastronomie lud zum Verweilen und ansonsten wurde gebummelt und geklönt.

Frühlingsmarkt in Leeste

Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers
Munteres Treiben beim Frühlingsmarktes der Leester Werbegemeinsschaft entlang der Leester Straße. Der Markt zog die Massen an. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers

Für die Besucher gab es reichlich Abwechselung. Flohmarktbeschicker boten alles an Trödel an, was man braucht oder schon lange sucht. Das reichte von der alten Sammeltasse über die Gebäckpyramide bis hin zu Kinderbekleidung und Spielzeug. Das gute war, dass vieles auch für kleine Geldbeutel erschwinglich blieb.

Hobbykünstler hatten bestens vorgearbeitet und boten Körnerkissen, gestrickte Stirnbänder und Häkelmützen an. Eine Künstlerin ließ sogar die Nadeln direkt vor Ort klappern.

Ein weiterer Anbieter präsentierte Halsketten aus unterschiedlichen Edelsteinen. In schönen Farben lagen sie zum Kaufen bereit. Da ließ so manche Mama kurz vor Muttertag verlauten, dass eine solche Kette ihr besonders gut stehen würde. Der achtjährige Manio wollte selbst Edelsteine besitzen und suchte sich aus Körbchen mit viel Bedacht ein kleines Sortiment. „Wieviel hast du gefunden“, fragte der Standbesitzer. Nach dem geklärt war, dass zehn kleine und ein großer Stein in dem Beutel waren, zahlte das Kind zwei Euro und zog mit strahlenden Augen ab.

Selbst gegen Leiden von Tieren, sprich Katzen oder Hunden, gab es die richtigen Mittel. Die Anbieter entsprechender Produkte führten lange Gespräche mit den Tierfreunden und machten diesen klar, warum gerade ihre Mittel genau die passenden für bestimmte Unpässlichkeiten bei ihren vierbeinigen Freunden sind.

Etwas Ausgefallenes hatte sich eine Bäckerei einfallen lassen. Zwei Verkäuferinnen schoben mit einem Wagen über den Markt und verschenkten frische Brötchen. An Essen und Trinken haperte es insgesamt nicht. Räucherfisch, Puffer, Süßen und Scharfes, alles wurde angeboten.

Wie immer waren die örtlichen Vereine dabei: Der Förderverein der Marienkirche, die Schützen und die Mitglieder des TSV Weyhe-Lahausen und des SC Weyhe präsentierten ihre Arbeit. Beim DRK konnten die Kinder auf Schatzsuche gehen.

Höhepunkt des Nachmittages war der Besuch von Dieter Eilts, des ehemaligen Werder Spielers. Er ließ natürlich die Herzen der Werder-Fans höher schlagen und verteilte Autogramme. Die Restless Liners tanzten zu den Klängen von Kenny Rogers auf dem Freiherr-vom Stein-Platz.

Insgesamt war der Frühjahrsmarkt der Leester Werbegemeinschaft mit verkaufsoffenem Sonntag ein voller Erfolg. Die Gäste fühlten sich wohl, zumal das Wetter genau richtig war, die Händler hatten gut zu tun und der Einzelhandel demonstrierte welche Einkaufsmöglichkeiten es in Leeste gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Kommentare