Syker Landfrauen legen Programm für Januar bis April 2010 vor / Wechsel an der Spitze des Vereins

Wellness, Mode und erotische Abenteuer

Syke - (vog) · Wellness, Wahlen, Kochen, Vorträge, Reisen... Das Programm der Syker Landfrauen für die ersten vier Monate im neuen Jahr ist bunt und abwechslungsreich.

Das Jahr 2010 beschert den Landfrauen einen gravierenden Einschnitt, dreht sich doch das Personalkarussell an der Spitze.

Nach 22 Jahren im Vorstand, davon zwölf Jahre als Vorsitzende, stellt Marlene Drücker ihr Amt zur Verfügung. Aus der Chefetage scheiden auch Marliese Landsberg (Kassenführerin) und Marie-Luise Schröder (Schriftführerin) aus. Sie waren dort zwölf Jahre tätig.

Zur Wahl stehen Anja Duveneck, Petra Hüneke und Birgit Thalmann. Weitere Wahlvorschläge nehmen bis zum 23. Januar Kerstin Klomburg (04242/80938), Hanna Seevers (04242/2813) und Anja Seedorf (04242/930717) entgegen.

Der Wechsel an der Spitze erfolgt auf der Jahreshauptversammlung. Schauplatz ist das Landhaus Osterholte in Osterholz am Donnerstag, 28. Januar, um 14 Uhr.

Auf der Versammlung stellt sich die Syker Firma Toys Company vor. Sie arbeitet gebrauchtes Spielzeug auf, um es an hilfsbedürftige Kinder zu verschenken. Vereinschefin Marlene Drücker bittet deshalb die Landfrauen, zur Hauptversammlung reichlich Spielzeug mitzubringen.

Die Landfrauen starten gesundheitsbewusst mit ihrer Teilnahme an dem Wellnessabend im Hansa-Kino am 13. Januar um 18 Uhr. Ein Abend mit Wellness- und Modeüberraschungen, Imbiss und dem Film „Coco Chanel- der Beginn einer Leidenschaft“. Anmeldungen unter 04203/6562.

Die Kreiszeitung besuchen die Landfrauen am 3. Februar um 17.30 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Essens im „Maximilian“. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen unter 04242/70109.

Eine Nacht in Venedig verleben die Landfrauen am 10. Februar – allerdings nur im Theater um 15 Uhr in Bremerhaven. Dafür geht es bei der Operette von Johann Strauß um nichts Geringeres als um Tollheit, Lust und erotische Abenteuer. Die Abfahrt ist um 13 Uhr ab ZOB Syke. Anmeldungen bis 15. Januar unter 04242/7442.

Um Koffer packen dreht sich alles am 17. Februar um 14.30 Uhr im Spreekenhoff. Heidrun Kuhlmann referiert über das Thema „Was nützt der schönste Koffer, wenn man nicht weiß, wohin die Reise geht?“ Für Menschen, die unterwegs sind und immer wieder darüber nachdenken müssen, was für eine Lebensreise wichtig ist. Anmeldungen unter 0421/801346.

Hans-Werner Kirchmann lädt für den 6. und 7. März (jeweils von 10 bis 18 Uhr ) zum Körbeflechten mit Weiden ins Kreismuseum ein.

Die Teilnehmerinnen können nach eigenen Vorstellungen runde oder ovale, tiefe oder flache Körbe mit Henkel oder Schalen gestalten. Anmeldungen für das Seminar sind unter 0421/801866 möglich.

In der Wachendorfer Baumschule von Detlev Wolters erfahren die Landfrauen am 11. März um 15 Uhr oder 13. März um 14 Uhr alles über „Gartenrosen im Frühling“. Der Fachmann demonstriert Pflege- und Schnittmaßnahmen nach einer kleinen theoretischen Einführung. Anmeldungen unter 04203/6562.

„Schadstoffe in Lebensmitteln“ heißt es am 15. März von 18.30 bis 21.30 Uhr im Hofrestaurant Voigt. Susanne Reuschling, Heilpraktikerin und Ernährungsberaterin, referiert. Anmeldungen unter 04242/70502. Unter der gleichen Nummer können sich Landfrauen zu einem Vortrag mit Professorin Dr. Amelie Keil am 17. April um 9 Uhr im Gasthaus Scholvin-Ortmann anmelden. Ein Vortrag über die Kunst, das eigene Leben zu erfinden. Eine Tagesfahrt nach Emsbüren zu „Emsflower“ steht am 22. April an. Abfahrt um 8 Uhr. Alles weitere unter 04242/215604.

Alle Informationen unter:

Das könnte Sie auch interessieren

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Meistgelesene Artikel

Jetzt auch Spritzguss-Produktion

Jetzt auch Spritzguss-Produktion

Ehemaligenbörse: Weniger Vorträge - mehr Stände

Ehemaligenbörse: Weniger Vorträge - mehr Stände

Nach vier Jahren: Störfall beschäftigt Ratsgremien

Nach vier Jahren: Störfall beschäftigt Ratsgremien

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Kommentare