Vermisstensuche mit Hubschrauber

Personensuche bei Wagenfeld: Taucher finden Leichnam des 55-Jährigen

Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei bei der Vermisstensuche in Wagenfeld.
+
Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei bei der Vermisstensuche in Wagenfeld.

Seit Donnerstagabend suchten Rettungskräfte in Wagenfeld einen Vermissten. Freitagmittag fanden Taucher den Leichnam des 55-Jährigen.

Wagenfeld - Der 55-jährige Wagenfelder, den Polizei, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk seit Donnerstagabend im Bereich Wagenfeld gesucht hatten, ist tot. Das meldete am Freitagmittag ein Sprecher der Polizeiinspektion Diepholz. 

Die Ehefrau hatte den auf Medikamente angewiesenen Mann schon am Donnerstagmorgen als vermisst gemeldet. Der Wagenfelder habe das Wohnhaus verlassen und sei mit einem Auto in unbekannte Richtung weggefahren. Die Überprüfung sämtlicher Kontaktadressen war erfolglos verlaufen.

Donnerstagabend, gegen 18.30 Uhr, wurde der Wagen des Vermissten auf einem Schotterparkplatz im Bereich Lohfeld aufgefunden. Zusammen mit der Feuerwehr, dem DRK, dem Technischen Hilfswerk und der Wasserwacht suchten Beamte der Polizei den Bereich weiträumig ab. Auf einem Teich waren bei der Suche Taucher und ein Schlauchboot zum Einsatz gekommen. Eingesetzt waren daneben Spürhunde und auch einen Polizeihubschrauber.

Freitagvormittag setzten die Rettungskräfte die Suche fort. Gegen 12 Uhr entdeckten Polizei-Taucher den Leichnam des Vermissten auf dem Grund des Teiches.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. „Derzeit gibt es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung“, heißt es im Polizeibericht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor
34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt
Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund

Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund

Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund
Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Kommentare