Neues Sportangebot

Wagenfeld - Die Turnsparte des TuS Wagenfeld startet bald mit einem neuen Angebot. Jeder, der Spaß am Inliner fahren hat oder gern läuft, ist für Donnerstag, 13. August, um 18 Uhr eingeladen, um – natürlich mit Schutzausrüstung – gemeinsam eine Stunde Inliner zu fahren. Genutzt werden ausschließlich gute Straßen rund um Wagenfeld.

Geleitet wird das neue Angebot für TuS-Mitglieder vom Wagenfelder Uwe Langhorst, der schon länger in der Radsportgruppe und als Indoor-Cycling-Trainer aktiv ist. Bei entsprechender Resonanz plant der Kursleiter, aufgrund der Witterung ab November aus der Inliner-Gruppe eine Laufgruppe zu bilden. „In der Gemeinschaft macht Sport viel mehr Spaß“, weiß Uwe Langhorst, „probiert es doch einfach mal aus.“

Das erste Treffen ist am 13. August unter den Basketballkörben auf dem Gelände der Oberschule am Branntweinsweg. Weiter geht es dann immer donnerstags um 18 Uhr.

Umgehende Anmeldungen erwarten Uwe Langhorst unter Telefon 0151/46117070 oder Spartenleiterin Sieglinde Wemmel unter Telefon 05444/858.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

ZSA: Sind die Umkleiden zeitgemäß?

ZSA: Sind die Umkleiden zeitgemäß?

Kommentare